Home Online Casinos Sportwetten Lotterie Fußball  
13. Juni 2009

Der scheinheilige Blick von Harrahs auf die europäischen

Harrah´s Entertainment, das in den USA sitzende Glücksspielunternehmen, hat einen wichtigen Schritt in die Welt des Onlineglücksspiels, durch die wichtige Veröffentlichung letzten Monat, unternommen. Die Gruppe hat veröffentlicht, dass ein neuer Bereich gegründet wurde, Harrah´s Interactive Entertainment, HIE genannt, dessen Hauptziel es ist den europäischen Onlineglücksspielmarkt zu erobern und dabei behilflich sein soll die World Series of Poker zu vermarkten.

This SlideShowPro photo gallery requires the Flash Player plugin and a web browser with JavaScript enabled.

Experten der Industrie glauben fest an eine Partnerschaft mit Party Gaming, dem Unternehmen mit Sitz in Gibraltar, das vor kurzem noch Probleme mit dem amerikanischen Gesetzgeber hatte, bezüglich illegaler Wettaktivitäten, nach der Veröffentlichung der Akte " Unlawful Internet Gambling Enforcement." Das ist dieselbe Akte, die Harrah´s sehr effektiv mitfinanziert hat, durch die Unterstützung des Senators Frist im Rahmen seiner Kampagne. Aber das war vor Jahren, als Amerika noch nicht in einer Rezession war, konventionelle Casinos nicht vor dem Bankrott standen und Harrah´s keine Mutlimillionen Dollar Geschäfte verhandelte.

In der Tat, nachdem UIGEA implementiert wurde, konnte Harrah´s weitere Milliarden Dollar zu seinem Besitz dazu rechnen, da dem Überseewettbewerb die Tür gezeigt wurde. Senator Frist ging kurz danach in Rente, dadurch hatte er mehr Zeit sein Geld auszugeben. Wer kann das Protektionismus nennen?

Aber nichts für ungut n der Glücksspielwelt, Harrah´s hat vor kurzem den früheren Geschäftsführer von Party Gaming Mitch Gerber eingestellt. Er soll die Interaktive Unterhaltungsabteilung leiten. Mitch wollte sein Leben nicht im Exil in Nordamerika verbringen, da dies für Ihn den Gang ins Gefängnis bedeutet hätte, dank des Unternehmens, für das er jetzt tätig ist.

" Als das weltweit größte Glücksspielunternehmen, nimt Harrah´s eine proaktive Rolle bei der international und interaktiven Expansion ein ", dies sagte der Geschäftsführer von Harrah´s Entertainment Gary Lovemna, der auch der Präsident des Unternehmens ist. " Es ist wichtig, dass wir uns bei der Gewinnung von neuen Märkten positionieren, auch in Bezug auf neue Technologien." Garry hätte sagen können: "Wenn Sie sie nicht dämonisieren können und ins Gefängnis bringen können, dann stellen Sie sie ein und stellen sich dem Wettbewerb." Aber wir all kennen die wahren Gründe, warum dieses Unternehmen Onlineglücksspiel früher verachtet hat, der Kinder wegen und weil Glücksspiel am PC moralisch verwerflich ist.

Harrah´s Entscheidung kommt im Nachlauf auf einen generellen Abwärtstrend in der Anzahl von Glücksspielern, welche traditionelle Casinos in den USA besuchen. Mit geringeren Zahlen und geringeren Einnahmen, ist es nur natürlich, dass Harrah´s Entertainment, einer der größten Spieler auf dem Markt in Las Vegas auf der Suche nach neuen Märkten ist und das weltweit, da der Onlineglücksspielmarkt so gut läuft, scheint dies die richtige Richtung zu sein.

Meine Empfehlung für Sie? Kaufen Sie sich so viele Party Gaming Aktien wie möglich an d er Londoner Börse. Diese werden für unter 265 Pfund im Vergleich zu den glorreichen Tagen gehandelt, als es noch über 1200 Pfund lag, als der amerikanische Markt noch funktioniert hat. Durch die Zusammenarbeit mit Harrah´s sollte man zurück zur alten Hochform kommen. Ist das nicht der amerikanische Traum vom schnellen Erfolg?

 Geschrieben von Anonymous um 12:09 am 13 June 2009




Kommentieren Sie als Erster diesen Artikel!
Home | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Über Uns | Kontakt | Gamblers Anonymous | Verantwortungsvolles Spielen | Gamcare
 
© Copyright 2008-2014 GamblingKingz.com - Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Logos bleiben Eigentum der Copyright-Inhaber zu allen Zeiten.